Freitag, 21. März 2014

Mein eigenes Hochbeet & Frühling im Garten

Da habe ich nicht schlecht geschaut, als ich heute nach Hause kam und bei uns im Vorgarten ein riesen Ding aus Holz stand. 
Ein Hochbeet! Mein Hochbeet, selbst gemacht von meinem Mann! Genau so habe ich es mir vorgestellt.
Letztes Jahr, auf einer dieser vielen Gartenfestivals, war so ein schönes Hochbeet ausgestellt. Allerdings war der Preis dafür nicht so schön und somit bin ich schnell weitergegangen. 
Und jetzt, nicht mal ein Jahr später und kurz bevor die Gartensaison beginnt, habe genau so eins. 
Juhu!


Ich muss Euch sagen, so ein Handwerker im Haus ist schon was Tolles. Ich habe viele Ideen und er setzt sie für mich um.

Morgen werde ich mich daran machen müssen und es ein bisschen streichen, damit es ganz ganz lange hält. Und dann wandert es an seinen Bestimmungsort - direkt hinter das Gartenhaus.

Ich freu mich schon sooo auf die Gartensaison und konnte es einfach nicht lassen Euch ein paar Bilder meiner Frühblüher zu fotografieren.



Ich finde es einfach so schön zu sehen, wie die Natur immer wieder auf´s Neue erwacht. Im Winter, wenn alles so kalt und dunkel ist, kann man einfach nicht glauben, was da im Frühling passiert.
Es ist ein kleines Wunder.



Und wenn mein Hochbeet dann am richtigen Ort steht werde ich Euch natürlich wieder davon berichten.

Eure Sisky

Kommentare:

  1. Tolle Fotos, sehr schöner Garten.

    lg Minnja

    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sisky,

    Das ist aber ne tolle Überraschung von deinem Mann! Man merkt rjchtig wie du dich freust!
    So ein Hochbeet hat echt was. Ich hoff ja immer das ich auch mal einen Garten haben werde.
    Das mit dem Handwerker kann ich nur bestätigen! Ich sag was ich machen möchte und prompt bekomme ich das Do it yourself paket von ihm zugestellt grins. U d wenns mif dann doch zu kompliziert ist, legt er Hand an. Ach ja unsre Männer gell.

    Dir ein schönes Wochenende
    Lg von Sissi

    AntwortenLöschen